Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X

Aktuelles

vom Verein Komm-Bleib

WAS LIEFERT DIE PINZGAU MILCH - AUSSER MILCH?
WAS LIEFERT DIE PINZGAU MILCH - AUSSER MILCH?
12.04.2019

Die Antwort lautet: KNOW HOW! Wohl eines der bekanntesten Pinzgauer Unternhmen - die PINZGAU MILCH - ist unser jüngster Protagonist bei "WIRTSCHAFT MACHT SCHULE" und ausserdem auch in unserer Mitgliederliste! Wir freuen uns sehr und heißen das gesamte Team herzlich Willkommen bei Komm-Bleib...


Weiterlesen
INTERNATIONALE FACHKRÄFTE - WER HILFT MIR WEITER?
INTERNATIONALE FACHKRÄFTE - WER HILFT MIR WEITER?
25.03.2019

Nicht nur Unternehmen aus der Stadt Salzburg - auch wir Pinzgauer dürfen uns an den "Welcome & Expat Service" wenden. Der Servicepartner für Unternehmen in Salzburg bietet Know-how in den Bereichen Zuzug von internationalen Fachkräften, Expatriates und internationales Recruiting... 


Weiterlesen
LEHRBERUFE MIT ZUKUNFT
LEHRBERUFE MIT ZUKUNFT
14.03.2019

In einem Punkt sind wir uns einig: eine Lehre im handwerklichen Bereich - vom Tischler über den Installateur bis hin zum Koch birgt wohl die größten Zukunftschancen in unserer Region. Zumal der Pinzgau über 100 verschiedene Berufe ausbildet! Über die Lehrberufe im Tourismus informiert eine Messe im AMS Zell am See... 


Weiterlesen
Auszeichnung für PRiNT ZELL!
Auszeichnung für PRiNT ZELL!
15.02.2019

Das Druck , Werbung und Grafik auch nachhaltig und umweltschonend funktionieren kann, beweist das Pinzgauer Unternehmen PRiNT ZELL. Dafür gab´s das österreichische Umweltzeichen... lesen Sie hier mehr!


Weiterlesen
SICHTBARMACHEN VON FÄHIGKEITEN!
SICHTBARMACHEN VON FÄHIGKEITEN!
25.01.2019

Validierung von informellen transversalen Fertigkeiten von jungen Arbeitskräften im Tourismus? JA!  Gestartet wurde dieses Projekt in Saalfelden und beschäftigt sich mit der Problematik der Arbeitslosigkeit von jungen SaisonarbeiterInnen in der Nebensaison...


Weiterlesen

Wirtschaftsstandort Pinzgau

Fachkräftemanagement | Wirtschaftsförderung | Regionsmarketing