Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X

Aktuelles

vom Verein Komm-Bleib

WIRTSCHAFT MACHT SCHULE

14.08.2017
WIRTSCHAFT MACHT SCHULE

Das pinzgauer Regionalmanagement mit den Bürgermeister/innen, Leader und Komm-Bleib zu Besuch in Kärnten. Lokalaugenschein in Wolfsberg beim "Verein Lavanttaler Wirtschaft"...

 

Im Herbst starten 11 Mitgliedsunternehmen von Komm-Bleib in Zusammenarbeit mit der NMS Uttendorf, der NMS Zell am See und BeRG die Initiative " WIRTSCHAFT MACHT SCHULE".  Die Idee dazu haben wir aus dem Lavanttal übernommen, dort heißt die Initiative "Schule trifft Handwerk" und wird mit der privat geführten NMS Maria Loretto und Unternehmen des  Lavanttaler Wirtschaftsvereins nun schon im dritten Jahr äußerst erfolgreich durchgeführt. Bei der pinzgauer KickOFF Veranstaltung in der WK Zell am See  haben uns die Kärntner Initiatoren unterstützt: Direktorin Müller-Domnik, Edwin Storfer und Gerhard Oswald. Und nun gab es einen Gegenbesuch im Zuge der jährlichen Exkursionsreise des Regionalmanagements Pinzgau. 

Der Austausch mit den Bürgermeister/innen war lebhaft und von großem Interesse gekennzeichnet. Herr Edwin Storfer versteht es, die Menschen zu begeistern.

 

Wir sind gespannt und setzen große Erwartungen in diese Initiative für den Fachkräftenachwuchs im Pinzgau.


Weitere Bilder


Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

Wirtschaftsstandort Pinzgau

Fachkräftemanagement | Wirtschaftsförderung | Regionsmarketing