Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X

Aktuelles

vom Verein Komm-Bleib

ERFOLGSFAKTOR DIVERSITÄT

08.03.2018
ERFOLGSFAKTOR DIVERSITÄT

ERFOLGSFAKTOR DIVERSITÄT – Vielfalt gewinnt 

Beratungsangebot für Unternehmen! Sie erkennen die Erfolgspotentiale von Diversität in Ihrem Unternehmen? 


Damit Sie als Unternehmen die Vielfalt Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch stärker fördern und produktiv einsetzen können, bieten wir Ihnen die Gelegenheit, sich für eine speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmte Beratung zu bewerben
Die Förderung der Vielfalt in Ihrem Unternehmen erhöht Ihre Marktchancen und macht Innovationspotentiale nutzbar. Eine solche Unternehmenskultur fördert nicht nur das Klima der Akzeptanz und des gegenseitigen Vertrauens, sie bietet auch handfeste ökonomische Vorteile.


div-in-co bietet 30 Salzburger Unternehmen die Chance, sie auf ihrem Weg zu einer inklusiven Unternehmenskultur durch maßgeschneiderte Dienstleistungen und Beratungen im Wert von bis zu 12.000 Euro zu begleiten. Mit dem Fokus auf Gleichstellung, Diversität und Inklusion beraten wir Sie bei aktuellen und zukünftigen Herausforderungen. Für die limitierte Anzahl von 30 Plätzen können sich alle Salzburger Unternehmen – aller Sparten und Größenordnungen – bewerben.


Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist, dass Sie Frauen mit Fluchterfahrung eingestellt haben oder einstellen wollen. 
Um etwaige Fragen von Interessierten zu beantworten, bietet Ihnen das div-in-co Team ein exklusives und individuelles Gespräch direkt im Unternehmen an. 

 

Kontakt:
Email: divinco@caritas-salzburg.at | www.divinco.at
DSA Andrea Schmidinger MA
Projektkoordinatorin Salzburg 
Tel: +43 676 848 210 602

 

div-in-co ist ein vom Europäischen Sozialfonds und Sozialministerium gefördertes Pilotprojekt. Das Beratungsangebot wird durch die Trägerorganisation CARITAS (Salzburg, Oberösterreich und Steiermark) umgesetzt.


Weitere Bilder


Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

Wirtschaftsstandort Pinzgau

Fachkräftemanagement | Wirtschaftsförderung | Regionsmarketing