News aus dem Studienzentrum Saalfelden

News aus dem Studienzentrum Saalfelden

erstellt am: 27.03.20 | von: Johanna | kategorie(n): Aktuelles

Vor kurzem hat das Studienzentrum Saalfelden zwei neue Erasmus+ Projekte gestartet, die mit Partnern aus mehreren EU-Ländern umgesetzt werden.

Im Projekt „DigiCulTS“ entwickelt das Studienzentrum Saalfelden Instrumente zur Unterstützung von Klein- und Mittelunternehmen (KMUs) bis zu 50 MitarbeiterInnen im Prozess der Digitalisierung. Diese Unternehmen sind von der Digitalen Revolution besonders gefordert: Worin liegen die Herausforderungen, Chancen und Risiken? Das Projektteam entwickelt ein Package „Digitale Kultur“, das auf drei Weisen unterstützen soll:

 

In einem ersten Schritt wird der Status quo des Digitalisierungsprozesses mittels eines Digital-Checks für Unternehmen erhoben. Darauf aufbauend entsteht ein Online-Kurs, um zu reflektieren, welche digitalen Kompetenzen für die Wettbewerbsfähigkeit von KMUs relevant sind und um diese zu stärken. Parallel dazu wird eine virtuelle Bibliothek generiert, durch die ein Guide zu jenen offenen Lernressourcen führt, die sich im Digital Check als besonders bedeutsam herausgestellt haben.

Das Projekt „Valits 2.0“ befasst sich mit der Problematik des Arbeitsmarktzugangs für gering qualifizierte oder benachteiligte Personen. Da digitale oder technologische Entwicklungen zunehmend gering qualifizierte Arbeitsplätze ersetzen, ist es umso wichtiger, über Querschnittskompetenzen zu verfügen und diese auch aufzeigen zu können. Es handelt sich dabei um persönliche, nicht fachgebundene Fähigkeiten wie Teamfähigkeit oder Zeitmanagement.

 

Im Zuge des Projekts werden drei Tools entwickelt: Das Assessment Tool testet diese Fähigkeiten und bestätigt sie mithilfe eines Zertifikats. Um aufzuzeigen, wie erforderliche Fähigkeiten erlernt oder verbessert werden können, wird danach ein Skills Learning Guide entwickelt. Das Training Manual für professionelle QualifizierungsberaterInnen hat im weiteren Schritt deren Ausbildung zur besseren Nutzung und Bewertung informeller Querschnittskompetenzen zum Ziel.

Der Startschuss für beide Projekte fiel mit den Partnertreffen in Saalfelden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unser Netzwerk.

Land Salzburg WKS AMS Regpi Mint Printzell Zukunftsschneiderei ALE

Wir sind Teil von

MINT steht für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit der MINT-Initiative Salzburg wollen wir junge Menschen für MINT begeistern und über das umfangreiche MINT-Angebot in Salzburg informieren.

Vernetz dich.


Mehr Informationen: BMLRT LE 14-20 Land Salzburg
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!