Leitung Finanzverwaltung

Leitung Finanzverwaltung
Leitung Finanzverwaltung

Saalbach-Hinterglemm als attraktive und über die Grenzen hinaus bekannte Urlaubs- und Sportdestination ist als dynamische und moderne Gemeinde ein ebenso begehrter Wohnort. Neben der Organisation und Begleitung von vielen Großprojekten und -events wie beispielsweise die Ski-WM 2025, ist es darüber hinaus die Aufgabe der Gemeinde, den hohen Erwartungen und Ansprüchen der eigenen Bürger*innen gerecht zu werden. Es erwartet Sie eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit für die Bevölkerung an einem der schönsten Plätze Österreichs, hohe Gestaltungsfreiheit, maximale Job-Sicherheit, ein wertschätzendes und modernes Betriebsklima, verbunden mit einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören ua:

  • die Leitung und das Management der Finanzverwaltung der Gemeinde
  • die Führung der unterstellten Mitarbeiter*innen
  • die Führung und Erstellung des Finanzierungs-, Ergebnis- und Vermögenshaushaltes samt Vermögensverwaltung
  • die Erstellung des Voranschlages und des Jahresabschlusses (Bilanz)
  • die Haushaltsüberwachung und Controlling sowie Verwaltung der Darlehen
  • die Gebührenkalkulation und Gebührenordnung
  • die Einhebung von Gemeindeabgaben einschließlich Einbringungsmaßnahmen
  • die Teilnahme an Sitzungen (inkl. Vor- und Nachbereitung)

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Eine abgeschlossene höhere Schulausbildung (HAK, Matura od. dgl.) oder akademische u./o. höhere kaufmännische Ausbildung
  • Eine mindestens einjährige, einschlägige Berufserfahrung (Buchhaltung, Rechnungs-, Finanz-, Steuerwesen) gerne auch aus der 2. Reihe im öffentlichen Bereich
  • Ein eigenständiger, zuverlässiger und serviceorientierter Arbeitsstil
    Die Voraussetzungen und Bereitschaft Leadership- und Management-Aufgaben zu übernehmen
  • Gute MS-Office Kenntnisse sowie eine Affinität zur EDV
  • Zahlenaffinität, Genauigkeit und analytische Denkweise

Wir bieten Ihnen in dieser Leitungsfunktion ein breites Spektrum an qualifizierten Aufgabengebieten mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, der Funktion entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine fundierte Einarbeitung durch den/die Vorgänger*in.

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Gemeinde-Vertragsbediensteten-Gesetz 2001 und startet ab einem Jahresbruttogehalt von 42.000,– (Basis: Maturant*in mit 2 jähriger Berufserfahrung). Eine Überbezahlung entsprechend den anrechenbaren Vordienstzeiten ist möglich. Dazu bitten wir Sie um eine ausführliche (tabellarische) Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges seit Beendigung Ihrer Schulpflicht.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Menschen gleichermaßen, unabhängig von Alter, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft.

Lade deinen Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. Max. Dateigröße: 8 MB.
Max. Dateigröße: 8 MB.
Nach Absenden des Bewerbungsformulars erfolgt eine Verarbeitung deiner eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung deiner Anfrage - auf Grundlage deiner durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass du dein Anliegen nicht übermittelst und wir dieses nicht bearbeiten können. Du hast das Recht, deine Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.



Mehr Informationen: BMLRT LE 14-20 Land Salzburg
Bürokauffrau/mann

Vielen Dank für deine Bewerbung. Du wirst vom Unternehmen direkt kontaktiert! Wir drücken die Daumen!

FOLLOW US