Beteiligungsmanagement & Controlling

Beteiligungsmanagement & Controlling
Beteiligungsmanagement & Controlling

Die Stadtgemeinde Zell am See ist eine der attraktivsten Arbeitgeberinnen der Region. Sie bietet ihren Mitarbeiter*innen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, Möglichkeiten zur Weiterentwicklung, maximale Job-Sicherheit sowie ein wertschätzendes und familienfreundliches Arbeitsklima in einem kollegialen Umfeld.

Die Stadtgemeinde Zell am See ist Eigentümerin zahlreicher Unternehmensbeteiligungen (u.a. Gesundheit Innergebirg GmbH samt Tauernklinikum, Freizeitinfrastrukturgesellschaft m.b.H) und führt darüber hinaus wichtige interne Regiebetriebe (z.B. Stadtwerke, Wirtschaftshof, Seniorenwohnheim). Die Position im Bereich Beteiligungsmanagement und Controlling umfasst somit ein sehr breites wirtschaftliches Aufgabenfeld und bietet einen interessanten eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum.

Anstellungsausmaß: Voll- bzw. alternativ in Teilzeit (mind. 75%)

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Finanzen, Accounting, Controlling oder eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Berufserfahrung, insbesondere in den Bereichen Buchhaltung, Bilanzierung und Controlling, erwünscht
  • Analytisches Denken sowie die Fähigkeit komplexe Inhalte verdichtet aufzubereiten
  • Sehr gute Excel, MS-Office Kenntnisse und Affinität zu IT-Lösungen
  • Eigenständigen, zuverlässigen und serviceorientierten Arbeitsstil sowie die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung bzw. Übernahme von Führungsaufgaben
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und ausgezeichnete Teamorientierung
  • Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft sowie Belastbarkeit
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Führerschein der Klasse B
  • Abgeschlossener Präsenz- bzw. Zivildienstdienst bei männlichen Kandidaten

Die wesentlichen Aufgaben Ihres neuen Jobs sind:

  • Unterstützung bei der Entwicklung strategischer Unternehmens- und Beteiligungsziele bzw. Entwicklung von Sach-, Leistungs- und Finanzvorgaben an die jeweiligen Beteiligungen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Beteiligungsportfolios und der strategischen Ausrichtung der Stadtgemeinde
  • Aufbau und Führung einer strukturierten Beteiligungsverwaltung inklusive der fachlichen Unterstützung der Eigentümervertreter für die Teilnahme an Aufsichtsratssitzungen und Generalversammlungen
  • Überprüfen und Überwachen des Erhalts des Beteiligungsvermögens, Vorbereitung konkreter Finanz- und Leistungsziele und Erstellung jährlicher Beteiligungsberichte
  • Politiker- und Mandatsbetreuung z.B. durch Bereitstellung von Steuerungs- und Entscheidungshilfen, Abhaltung von Schulungen sowie Organisation und Protokollierung des Finanz- und Sanitätsausschusses
  • Umfassende Unterstützung bei der Budgeterstellung und Investitionsplanung der Regiebetriebe, Aufbereitung der Budgetanträge gemeinsam mit der Leitung der Finanzverwaltung und Mitwirkung an der Erstellung des Rechnungsabschlusses
  • Unterjähriges Budgetcontrolling mit Überprüfung der Einhaltung von Budgetpfaden sowie Durchführung von Soll-/Ist-Vergleichen
  • Entwicklung von Kennzahlen sowie Kosten- und Leistungsrechnungen für relevante Bereiche der Regiebetriebe samt Ermittlung der erforderlichen Grunddaten, Aufbereitung der Informationen und Führen der entsprechenden Kosten- und Leistungsrechnungen
 Die Anstellung und Entlohnung erfolgt auf Grundlage des Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetzes.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Menschen gleichermaßen, unabhängig von Alter, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft.

Lade deinen Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. Max. Dateigröße: 8 MB.
Max. Dateigröße: 8 MB.
Nach Absenden des Bewerbungsformulars erfolgt eine Verarbeitung deiner eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung deiner Anfrage - auf Grundlage deiner durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass du dein Anliegen nicht übermittelst und wir dieses nicht bearbeiten können. Du hast das Recht, deine Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.



Mehr Informationen: BMLRT LE 14-20 Land Salzburg
Bürokauffrau/mann

Vielen Dank für deine Bewerbung. Du wirst vom Unternehmen direkt kontaktiert! Wir drücken die Daumen!

FOLLOW US